Willkommen am Kopernikus-Gymnasium Neubeckum

ie Schulleitung des Kopernikus-Gymnasiums Neubeckum l├Ądt in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Beckum - Wadersloh alle Freunde der Astronomie zu einem weiteren Abend in der Reihe Arbeitskreis Astronomie "Zeit f├╝r Sterne" ein. Am Freitag, 2. M├Ąrz 2007 um 18.30 Uhr, wird Diplom-Physiker Joachim Pr├Âl├č, Sternwarte Bochum, den Verlauf der totalen Mondfinsternis vorstellen, die am 3. M├Ąrz gegen 22 Uhr f├╝r das Auge erkennbar wird und von der Sternwarte des KGN aus auch beobachtet werden kann. Nach Mitternacht ab ca. 1 Uhr wird der Mond aus dem Erdschatten heraustreten und wieder sichtbar sein. Die Sternwarte ist am Freitag ab 19 Uhr und am Samstag ab 21:30 Uhr ge├Âffnet. 

Den Sieg in der Wettkampfklasse II-M├Ądchen konnte das Kopernikus-Schwimmteam von den Kreis-schulmeisterschaften im Schwimmen mit nach Hause bringen. Herzlichen Gl├╝ckwunsch!

Narajan Adhikari, bei uns im KGN besser bekannt unter dem Namen "Haribol", ist vom nepalesischen Finanzminister Dr. Ram Saran Mahat f├╝r seine Verdienste um den Schulbau und die Bildung der Kinder in seinem Heimatort Bela ausgezeichnet worden.

Die folgenden Bilder sind an Weiberfastnacht am Forum Kopernikus aufgenommen worden...


Ins f├╝nfte Jahr geht die Instrumental -AG der Erprobungsstufe (Jg.5/6) am Kopernikus-Gymnasium Neubeckum. Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler des neuen Jahrgangs 5 (2007/08) k├Ânnen wieder ein Streichinstrument lernen, n├Ąmlich Violine, Viola, Cello oder Kontrabass. In Zusammenarbeit mit der Musikschule des Kreises Warendorf entsteht unter der Leitung von Oberstudienrat Erich Hoer ein Schulorchester, das bislang schon wiederholt auch au├čerschulisch in der Kommune aufgetreten ist und weiterhin auftreten wird.