Willkommen am Kopernikus-Gymnasium Neubeckum

Der Arbeitskreis Astronomie des KGN tagt am Dienstag, den 13.12.05 um 18Uhr. Das Standardthema des Abends zu dieser Jahreszeit ist der Winterhimmel. Das besondere Thema wird die Verlagerung der Erdachse ├╝ber die Jahrhunderte (Pr├Ązession) auch aus arch├Ąologischer Sicht sein.

Der Informationsabend zum Schulangebot der differenzierten Oberstufe im Kopernikus-Gymnasium Neubeckum ist von vielen Eltern, Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern mit gro├čem Interesse wahrgenommen worden.

Wie hei├čt sie nur, die an der Nordsee gelegene franz├Âsische Gro├čstadt mit dem Anfagsbuchstaben "L"? Eine knifflige Aufgabe f├╝r die Sch├╝ler des Neubeckumer Kopernikus-Gymnasiums.

Am Donnerstag, den 8.12.2005, findet im Kopernikus-Gymnasium Neubeckum eine Informationsveranstaltung f├╝r interessierte Eltern der Sch├╝ler der vierten Grundschulklassen statt. Schulleitung, Stufenkoordinator, Elternvertreter der derzeitigen Stufe 5 und Kollegen, -innen informieren und stehen f├╝r Fragen zum ├ťbergang von der Grundschule zum Gymnasium bereit. Das Konzept ┬éLernen lernen' wird vorgestellt, ebenso die Instrumental-AG, die Bl├Ąsern oder Streichern Anfangsunterricht in Gruppen bietet. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Schreib-Lese-Zentrum.

- Schreib- und Lesef├Ąhigkeit mit innovativen Methoden st├Ąrken -

Wer schreibend Unterrichtsstoff verarbeitet, der lernt langfristiger und effektiver - auf diesem Grundsatz basiert ein innovatives Konzept des Freiburger Schreibp├Ądagogen Dr. Gerd Br├Ąuer zur Verbesserung der Schreib- und Lesef├Ąhigkeit von Sch├╝lern. F├╝r die Verbreitung dieses Konzepts unter dem Titel "scriptorum.eu" in acht europ├Ąischen L├Ąndern im Rahmen der Lehrerfort- und -ausbildung fiel gestern im Kopernikus-Gymnasium Neubeckum der Startschuss.