1. Im Moment stellen wir die Stornierungskosten für die nicht durchgeführten Klassen- und Kursfahrten in diesem Schuljahr zusammen. Das Land wird zunächst der Schule diese Kosten ab dem 15.06.2020 erstatten. Erst danach können wir die bezahlten Reisekosten an die Eltern zurück überweisen. Ich bitte um Verständnis und die habe die Bitte, sich so lange noch zu gedulden und von weiteren Nachfragen abzusehen. Herzlichen Dank!

2. Die Organisation des Lernangebotes für die Jahrgangsstufe Q2 ab Donnerstag ist noch nicht abgeschlossen. Deswegen gibt es hier heute auch noch keine weiteren Informationen. Wir freuen uns aber schon jetzt, wenn wir euch ab Donnerstag wiedersehen können!

Mit herzlichen Abendgrüßen

Ute Bienengräber-Killmann

Achtung: Unser Sekretariat ist bis auf Weiteres wie folgt erreichbar:

Alle Anfragen, die über das Sekretariat geregelt werden müssen, bitten wir digital unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefonanruf unter 02525/2944 (erreichbar Montags – Freitags in der Zeit von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr) zu stellen. Bescheinigungen u.ä. werden per Post verschickt.

Anfragen für Lehrpersonen können nicht über das Sekretariat weitergeleitet werden. Nehmen Sie hierfür bitte direkten Kontakt per Email mit den Lehrpersonen auf.

Liebe Schulgemeinschaft,
 
in der Pressekonferenz der Ministerin am gestrigen Tag sowie der heutigen Schul-Mail Nr. 14 ist mitgeteilt worden, dass ab dem 23.04.2020 nur für die Schülerinnen und Schüler der Q2 gezielte Lernangebote in den Prüfungsfächern des Abiturs im Schulgebäude gemacht werden. Mit ihren Lehrkräften zusammen und nach den Vorgaben des Infektionsschutzes können die Schülerinnen und Schüler diese Angebote freiwillig wahrnehmen.
Die genaue Organisation und Planung erfolgt am Montag. Danach werden die betroffenen Schülerinnen und Schüler über den genauen Ablauf nformiert.

Hier der Text der Schul-Mail Nr. 14:
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200416/index.html

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler unserer Schule muss leider weiterhin das "Lernen auf Distanz" erfolgen, d. h. dass die Lehrkräfte digital Lernangebote für die Schülerinnen und Schüler bereitstellen.
Leider gibt es einzelne Schülerinnen und Schüler, die bisher noch keine Angebote wahrgenommen haben. Für diesen Fall bitte ich darum, das nun nach den Ferien unbedingt nachzuholen, bzw. sich auf eine Aufforderung der Lehrkräfte auf jeden Fall zurückzumelden.

Alles Gute für euch und für Sie!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Ute Bienengräber-Killmann M.A., OStD´

Schulleiterin

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern unserer Schule,

in diesen Tagen werde ich oft bezüglich meines, vielleicht genauerem Wissens zum weiteren Ablauf der Schulschließung, zur Situation nach den Ferien und speziell für die Schülerinnen und Schüler der Q2 angesschrieben.
Leider habe ich aber auch keine weiteren Informationen dazu, was aber vor dem Hintergund der aktuellen

Entwicklungslage verständlicherweise völlig normal ist. Unser gemeinsames Schulministerium, für euch als Schüler, für Sie als Eltern und für uns als Lehrkräfte und Schulleitung gibt alle Informationen transparent und zeitgleich für alle heraus.

Deswegen bitte ich hiermit darum, unbedingt auf der Seite des Ministeriums selbstständig die neuesten Informationen zu recherchieren. Diese beiden Links halte ich dabei für besonders wichtig:

1. FAQ auf der Internetseite des Ministeriums: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/FAQneu_Coronarvirus_Abiturpruefungen-2020/index.html
2. Schulmails des Ministeriums: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200403/index.html


Bei allen anderen persönlichen Fragen und Anliegen wendet euch und wenden Sie sich bitte wie gewohnt über unsere bekannten Kommunikationswege an die Schule.


Herzlichen Dank und alles Gute für euch und Sie in der Osterzeit!

Ich freue mich auf unser Wiedersehen!


Für die Schulgemeinschaft

Ute Bienengräber-Killmann