Am Montag, den 24. Mai 04, haben wir, die 7a, 7b und 7c mit unseren Geschichtslehrern (Frau Wehmschulte, Herr Krebs und Herr Schriek) eine mutige Zeitreise ins Mittelalter gewagt. Mit unserer Zeitmaschine, genannt „Bus“, die uns um 8 Uhr an der Raumstation, genannt „Schule“, abgeholt hat, sind wir dann nach Soest abgehoben...

Auch in diesem Jahr hat eine 6. Klasse ihre Zuschauer mit einem faszinierenden Schwarzlichttheater in ihren Bann gezogen. In insgesamt sieben Auff├╝hrungen haben die jungen Akteure die Vielfalt des schwarzen Theaters pr├Ąsentiert und gezeigt, dass sich eine ganze Klasse ├╝ber mehrere Wochen hinweg mit einem gemeinsamen Projekt besch├Ąftigen und dabei Bemerkenswertes auf die Beine stellen kann. Herzlichen Gl├╝ckwunsch der Klasse 6b!

Am 29.03.04 trafen sich die Klassen und die Lehrer (Frau Vollmer, Frau Overmeier, Herr Feist und Herr Reincke) um 8.45 Uhr vor der Schule. Wir verstauten unser Gep├Ąck im Bus, verabschiedeten uns von unseren Eltern und fuhren dann mit einer Viertelstunde Versp├Ątung um 9.15 Uhr los. Auf der Busfahrt regelten wir noch schnell die Zimmeraufteilung. Als wir um 10.45 Uhr an der Jugendherberge ankamen,...

Wir, der Deutschkurs 11c von Herrn Schneemann, hatten uns dazu entschlossen, unsere selbstgeschriebenen Gedichte zu ver├Âffentlichen, um auch unsere Mitsch├╝ler an unserer lyrischen Kreativit├Ąt teilhaben zu lassen. Alle Gedichte wurden im Unterricht verfasst. Dazu haben wir zwei verschiedene Techniken, Clustering und Freewriting, benutzt. Beim Clustering wird ein Begriff mit passenden Unterbegriffen verbunden, die einem spontan einfallen. Beim Freewriting wird der Text einfach frei, ohne eine Vorlage und ohne den Stift abzusetzen, geschrieben...

Die 10a hat in den vergangenen Wochen in Gemeinschaftsarbeit eine gro├čformatige Zeichnung erstellt und der Schule geschenkt...