Nach fast 25 Jahren zeigt der Austausch des Kopernikus-Gymnasiums Neubeckum mit der „Queen Elizabeth Grammar School“ und der „Wakefield Girls’ High School“ in Wakefield im englischen Yorkshire keine ErmĂŒdungserscheinungen.

„Herzlich willkommen im Schauraum des Abiturjahrgangs 2015 des Kopernikus-Gymnasiums Neubeckum“ wird es am Dienstag, 17. MĂ€rz, um 19 Uhr zum ersten Mal in der Mensa des Kopernikus-Gymnasiums an der Vellerner Straße 15 heißen. Die Besucher können sich von einem vielversprechenden Programm ĂŒberraschen lassen. Nicht nur musikalisch wird dieser Abend ein Höhepunkt, sondern es wird gezeigt, dass auch andere Talente in den SchĂŒlern schlummern.

In den GĂ€ngen und Klassenzimmern des Kopernikus-Gymnasium Neubeckum lautet die morgendliche BegrĂŒĂŸung der SchĂŒlerinnen und SchĂŒler im Moment: "Hi, hoe gaat het er mee?".

Neben den jĂ€hrlichen Feueralarmproben hat das Kopernikus-Gymnasium zu Beginn des Jahres in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Beckum  BrandschutzĂŒbungen und mit dem Deutschen Roten Kreuz Neubeckum einen  Erste-Hilfe-Kurs durchgefĂŒhrt.

Zehn Schulen haben gute Zukunftsperspektive

Kreis Warendorf / Warendorf (ae). Zehn Schulen im Kreis Warendorf können optimistisch nach vorn schauen. Und das bekommen sie jetzt schriftlich: Diese Bildungseinrichtungen erhalten am Mittwoch, 25. MĂ€rz, das Zertifikat „Schule der Zukunft“ verliehen. Sie werden ausgezeichnet fĂŒr ihre erfolgreiche Teilnahme an der Landeskampagne „Schule der Zukunft – Bildung fĂŒr Nachhaltigkeit“.

Oberstufe fĂŒr Sekundarschule

Qualifizierte SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Sekundarschule Beckum können an allen Beckumer Schulen mit gymnasialer Oberstufe den Weg zum Abitur einschlagen.

Neubeckum (gl). Josef Stukenkemper, seit mehr als 20 Jahren Hausmeister am Kopernikus-Gymnasium, wurde nun bei der Stadt Beckum in den Ruhestand verabschiedet.

Beckum (gl). Nicht nur Erwachsene können an der Börse handeln. Jedenfalls bietet das Planspiel Börse auch SchĂŒlern und Heranwachsenden die Möglichkeit, zumindest mit Spielgeld Erfahrungen zu sammeln.

Neubeckum (gl). Über gute Ergebnisse bei den Wettbewerben Mathematik-Olympiade und Informatik-Biber konnten sich die beiden betreuenden Lehrer Sascha Tiemeyer und Dr. Wolfgang Lezius freuen. Die erfolgreichen SchĂŒler freuten sich ĂŒber einen BĂŒchergutschein, der ihnen im Rahmen einer Preisverleihung vom Stellvertretenden Schulleiter GĂŒnther Thielscher ĂŒberreicht wurde.

Die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler des Kopernikus-Gymnasiums feiern den Anlass mit vielen weihnachtlichen Darbietungen rund um das Motto „Knecht Ruprecht verschenkt die Zeit“.

Neubeckum (gl). Vier aufgeregte MĂ€dchen standen am Kopernikus-Gymnasium Neubeckum gespannt mit einem Buch in der Hand bereit, um vor einem Publikum, bestehend aus MitschĂŒlern der Klassen 6, die beste Vorleserin fĂŒr den bundesweit ausgeschriebenen Vorlesewettbewerb der „Stiftung Lesen“ und des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels zu bestimmen.

Neubeckum (himm). Mit sanften, melancholisch anmutenden OrgelklÀngen zum Auftakt holte Kantorin Yvonne Bresgen am Sonntag die zahlreichen Besucher der St.-Joseph-Kirche sozusagen musikalisch ab.

Beim stimmungsvollen vierten Herbstkonzert am vergangenen Mittwoch prĂ€sentierten SchĂŒler des Kopernikus-Gymnasiums Neubeckum (KGN) Werke aus den unterschiedlichsten Epochen der Musikgeschichte. Nach der Eröffnung durch eine Intrada auf der Trompete von Christoph Lammers begrĂŒĂŸten die Schulleiterin Birgit Nabbe und die Moderatoren des Abends, Anna Nienkemper und Louis Fuest, die Zuhörer.

"Alle Jahre wieder" ...

bietet unser Förderverein auch in diesem Jahr Holzsterne in den Preislagen von 5-30 Euro in der Mensa zum Verkauf an.
Der Erlös dieser Sterne geht zu 100 % an den Verein und kommt der Schulhofgestaltung zugute.
Wir wĂŒrden uns ĂŒber Ihre UnterstĂŒtzung freuen und wĂŒnschen Ihnen eine schöne Adventszeit.

Gabi Laufmöller Vorsitzende des Fördervereins