Nach ungef√§hr f√ľnf Jahren Planungszeit insgesamt und zwei Monaten Bauzeit in den Sommerferien und danach ist die urspr√ľnglich so genannte 'Freitreppe', das Forum Kopernikus, an der Nordseite der Schule errichtet. Die Au√üenanlage wird am 29.09.06 um 15 Uhr mit einem Platzkonzert er√∂ffnet. Die ganze Kommune ist eingeladen.

Vielseitig nutzbar, als Pausengel√§nde w√§hrend der allgemeinen Unterrichtszeit, aber auch als Ort kommunaler Begegnung nachmittags und abends mit 170 Pl√§tzen kann jetzt das Forum Kopernikus in den Besitz der Stadt Beckum √ľbergehen. Kapital, Arbeitszeit und Sachleistungen, viele gro√üz√ľgige Spenden aus der Schulgemeinde und der ganzen¬† Kommune, zeigen einen bewundernswerten Beckumer B√ľrgersinn, verst√§rkt durch Freunde und F√∂rderer aus der Nachbarstadt im Nor-den Ennigerloh. Die kommunale 'Stiftung der Sparkasse Beckum - Wadersloh' hat der Schulleitung des KGN und einem zehnk√∂pfigen Planungsgremium aus Eltern, Lehrern und Mitgliedern des F√∂rdervereins Vertrauen geschenkt und mit 20.000¬Ä eine Finanzgrundlage geschaffen, die dann im Laufe eines guten Jahres in Geld und Geldwert verdoppelt werden konnte.

Alle Sponsoren aus der Schulgemeinde, aus der Industrie, Finanzinstituten und Gewerbe sind ebenso wie der B√ľrgermeister und weitere Vertreter der Stadt Beckum eingeladen. Besucher sind allseits willkommen.

Text: Sigfrid Krebs    
Foto: Laufmöller

Übersicht aller Sponsoren - Sponsorentafel - Bildergalerie "Forum Kopernikus"  - Freitreppe Idee und Chronik