Nach über fünf Jahren Planung und Vorarbeiten erfolgte am 26.01.06 "der erste Spatenstich" zur Errichtung des Forum Kopernikus, d.h. am geplanten Standort auf der schulischen Nordseite wurden Proben zur Bodenerkundung entnommen. Das Ergebnis dient als Grundlage für die statischen Berechnungen der Freitreppe, die aus Beton, dem Baumaterial der Region, erstellt wird.

Bis zum Jahresende war die Finanzierungsgrundlage mit 29.750€ abschließend gesichert; preislich günstige Materiallieferungen und Arbeitskonditionen sind im Gespräch. Nach wie vor ist das KGN allerdings auf finanzielle und Sachangebote angewiesen, denn von der weiteren Unterstützung hängt die attraktive und auch auf Dauer praktikable Ausstattung der Außenanlage ab. Weitere private und Firmensponsoren sind im Gespräch. Alle Beiträge werden vom Förderverein verwaltet (s. Projekte/ Förderverein), sind spendenabzugsfähig und werden auf Wunsch auf der Homepage des KGN veröffentlicht.
 
Am 21.02.06 trifft sich das 'Gremium Freitreppe', Vertreter der Eltern, des Fördervereins und des Lehrerkollegiums, mit dem Architekten Rainer Friedmann, Beckum - Neubeckum, der die technische Projektleitung übernommen hat; das Treffen dient dem Informationsaustausch und der Beratung des weiteren Fortgangs der Baumaßnahme.

Sigfrid Krebs, Koordinator 'Forum Kopernikus'

Der aktuelle Stand der Finanzierungsgrundlage wird in der folgenden Übersicht aufgezeigt.

Weitere Informationen zum Weg Ihrer Spende (Flyer) und zu Planung und Durchführung des Forum Kopernikus erhalten Sie hier.