Das Kopernikus-Gymnasium hat sich auf der Schulkonferenz vom 24.09.09 f√ľr den¬†Offenen Ganztag¬†entschieden. Entgegen dem allgemeinen Trend zur Gebundenen Ganztagsschuile versuchen wir, best√§tigt durch Elternumfragen und die Schulinspektion, dieses Konzept auch weiterhin umzusetzen.


Mittlerweile haben wir ein umfangreiches Programm im Übermittags- und Nachmittagsbereich eingerichtet, das aus vielen unterschiedlichen Arbeitsgemeinschaften, Förderkursen, der Förderbörse sowie einer Betreuungsgruppe am Nachmittag besteht.

Erw√§hnenswert ist, dass zahlreiche unserer Angebote sowohl in der Durchf√ľhrung als auch in der Verwaltung in enger Kooperation mit der Volkshochschule Beckum-Wadersloh durchgef√ľhrt werden.

So waren oder sind, um nur einige Beispiele zu nennen, als Arbeitsgemeinschaft im Angebot:¬†Wirtschaftsenglisch (mit Zertifikat), Rechtskunde-, Basketball-, Volleyball-, Kletter-, Badminton-, Fu√üball-AG, kreatives Schreiben, Schach, Tanzen, Englisch-Songs /Gitarre, ‚ÄěSch√ľlerplanspiel UN‚Äú, Jazztanz, Improvisationstheater, eine Latein-Starthilfe u. a. mehr. Auch eine Biologie- und ein Film-AG¬† werden besucht. Sogar Buchbinden oder Chinesisch konnten in der Vergangenheit erlernt werden.¬† Daneben sind unsere diversen Musik-AGs zu erw√§hnen. Sogar eine Schulband hat sich mittlerweile etabliert. In einem Oberstufen- und Kollegiumschor singen Sch√ľler und Lehrpersonen gemeinsam.

Ein wenig stolz als ‚ÄěKopernikaner‚Äú sind wir auch auf die Astronomie-AG, die von Herrn Schenk mit viel Engagement geleitet wird.
An dieser Stelle gilt es, allen AG-Leitern (Sch√ľlerinnen und Sch√ľlern Kolleginnen und Kollegen, besonders auch Eltern und anderen au√üerschulischen Kr√§ften) unseren Dank auszusprechen. Ohne sie w√§re der Offene Ganztag so nicht zu gestalten!

Alle AG-Angebote sind grundsätzlich freiwillig und wechseln halbjährlich oder jährlich.


Die ‚Äěbunte Tabelle‚Äú mit unseren jeweils aktuellen Angeboten kann hier eingesehen werden.

Foto rechts: Astronomie-AG

Mit Beginn des Schuljahres 2012/2013 haben wir an vier Tagen in der Woche (Mo. ‚Äď Do.) ein¬†Betreuungsangebot bis 15:25¬†Uhr eingerichtet. Diese ‚ÄěNachmittagsgruppe‚Äú besteht zurzeit aus ca. 15 Sch√ľlerinnen und Sch√ľlern, vorwiegend aus der Jahrgangsstufe 5. Sie wird von unseren Betreuungskr√§ften Frau Steinkamp und Frau Maier geleitet.¬† Nach der Mittagspause werden im Schreib-Lese-Zentrum die Hausaufgaben weitgehend erledigt. Kreative oder spielerische T√§tigkeiten runden das Angebot ab.

Daneben gibt es nach wie vor die¬†t√§gliche Hausaufgabenhilfe. Sch√ľlerinnen und Sch√ľler der unteren Jahrgangsstufen k√∂nnen hier, betreut durch eine Lehrkraft, von 13:10 bis 13:55 Uhr in ruhiger Arbeitsatmosph√§re ihre Hausaufgaben erledigen.

Daneben gibt es im F√∂rderprogramm unserer Schule die¬†F√∂rderb√∂rse (organisiert durch Frau Edel), in der √§ltere Sch√ľlerinnen und Sch√ľler in einer 1 : 1-Zuordnung fachbezogen und kostenlos Nachhilfe geben.



Text und Foto: Bernd Hoppe, Koordinator des offenen Ganztags, Michael Schenk




Mensa, fertiggestellt im Mai 2010

Anmeldung zur verlässlichen Nachmittagsbetreuung

Ansprechpartner f√ľr unsere √úbermittags- und AG-Angebote sind:

Herr Hoppe als Koordinator des "Offenen Ganztags"

F√ľr die Hausaufgabenhilfe: Herr Hoppe /Klassenlehrer

F√ľr die AG-Angebote: Herr Hoppe / Frau Keuper

F√ľr die F√∂rderb√∂rse: Frau Edel

F√ľr die Musik-AGs: Herr Wever (Orchester/Ensemble) und Herr Wick (Ch√∂re)