Washington (ddp). Ein internationales Forscherteam hat eine Galaxie entdeckt, die den Rekord bei den Sternengeburten hält. Jährlich entstehen dort bis zu 4000 neue Sterne, wie die Astronomen der USamerikanischen Weltraumbehörde Nasa berechnet haben.

Die Glocke, 12.07.2008